Wichtiges für "Schultütenkinder" ...

 

Sehr geehrte Eltern, liebe Erziehungsberechtigte!

Es besteht für die Erziehungsberechtigten die gesetzliche Verpflichtung, der Schülereinschreibung nachzukommen. Die Schülereinschreibung findet in allen öffentlichen Volksschulen Wiens zur gleichen Zeit statt.

Erziehungsberechtigte aller Vorschulkinder werden von der Bildungsdirektion durch ein Schreiben aufgefordert, ihr Kind an einer Schule einschreiben zu lassen.

Der Anmeldetermin für die Schulreifefeststellung für das Schuljahr 2020/21 ist ab dem Tag der offenen Tür am 22.11.2019 möglich.
Bitte um Terminvereinbarung vormittags in der Direktion oder telefonisch unter 01/368 32 03.

Die Schulreifefeststellung erfolgt in der Volksschule Kreindlgasse von 13.01 - 24.01.2020.

 

Folgende Dinge sind zur Einschreibung unbedingt mitzubringen:

- Geburtsurkunde des Kindes (z.B.: Reisepass)

- Staatsbürgerschaftsnachweis

- Meldezettel

- Taufschein des Kindes (falls vorhanden)

- Erhebungsblatt der Schulpflichtmatrix (wird mit dem Aufforderungsschreiben des Stadtschulrates   
  geschickt)

- Versicherungsnummer des Kindes(e-card)

- zwei kleine Fotos/Passfotos des Kindes

- Mutter-Kind-Pass

- Unterlagen aus dem Kindergarten (Portfoliomappe, Sprachförderungsunterlagen, Datenformular ...)

- Nachweis über die Obsorge (falls notwendig)

 

Die Feststellung der Schulreife dauert bei uns ca. eine Stunde und wird in kleinen Gruppen durchgeführt. Damit jede Gruppe gemeinsam beginnen kann, ist Pünktlichkeit besonders wichtig.
Bei Verhinderung bitte um rechtzeitige telefonische Benachrichtigung, denn der vereinbarte Termin ist verbindlich!